Die lernende Organisation 2.0:
Vom Web-2.0-Solisten zur Web-2.0-Jazzband
23. - 24. Juni 2010 in Salzburg
6. Interdisziplinäre EduMedia Fachtagung

Mittwoch, 23. Juni 2010

Knowledge Camp: Web 2.0 for Business- and Learning Organisations 2.0
Dion Hinchcliffe, Hinchcliffe & Company, USA

Lerncafe:Lernen mit Web 2.0 zur Inklusion
Mag. Wolf Hilzensauer und Dr.in Sandra Schaffert (Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbH), AT

Tagung:

Auf:takt - Die Rolle von SolistInnen in einer lernenden Organisation
Lorenz Huber MA, Musikschulleiter und Managementtrainer, AT

Produktive Wissensarbeit(erInnen)
Prof. Dr. Ing. Klaus North, Wiesbaden-Business School, Hochschule RheinMain, DE

Diskussion:
Raus aus dem Schatten - Integration von Web-2.0-Prinzipien in die Organisation
Input: Woran erkennt und misst sich eine Organisation 2.0 in Zukunft?
Mag.a Andrea Mulrenin, Salzburg Research, AT

Panel: Erfahrungen aus Good-Practise-Beispielen
  • Manuel Aghamanoukjan, Gentics Software GmbH, AT
  • Karim-Patrick Bannour, viermalvier.at - Social Multi Media, AT
  • Michael Hafner, Erste Group Österreich, AT
  • Dr. Michael Heiss, Siemens AG Österreich, Siemens IT Solutions and Services, AT

Musikalische Statements
Lorenz Huber MA, Musikschulleiter und Managementtrainer, AT
Bernhard Adlberger, Saxophonist, AT

Donnerstag, 24. Juni 2010

Tagung:

Die Spielregeln der Jazzinterpretation für Innovation und Veränderung
Lorenz Huber, MA Musikschulleiter und Managementtrainer, AT

Enterprise 2.0 – How to manage a learning organisation 2.0?
Dion Hinchcliffe, Hinchcliffe & Company, USA, Gründer der Web 2.0 University

Kompetenzmanagement und -entwicklung 2.0
Moderation: Mag. Helmut Stemmer
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, AT

Kompetenzentwicklung im Netz als strategische Aufgabe der Bildung
Prof. Dr. Werner Sauter, Blended Solutions GmbH/Weiterbildungsuniversität Deutschland, DE

Der Einsatz von IKT in der Aus- und Weiterbildung – Herausforderungen im europäischen Vergleich (OECD Studie)
Mag.a Veronika Hornung-Prähauser MAS, Salzburg Research, AT

Change- und Innovationsmanagement 2.0
Moderation: Mag.a Michaela Luckmann, St. Virgil Salzburg, AT

Die intelligente Netzwerkorganisation: Realität oder Fiktion? Die Entwicklung eines Phasenmodells zur Softwareimplementierung in Organisationen
Dipl.-Oec. Katrin Glatzel, Geschäftsführerin Management Zentrum Witten, DE

Wie die Organisation 2.0 Innovation unterstützt
Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Michael Heiss, Siemens IT Solutions and Services; Vice President for Knowledge, Innovation and Technology, AT

Social Media Management in der Weiterbildung
Moderation:DI Georg Güntner, Salzburg NewMediaLab, AT

Panelinput:
Trends im „Future Internet“ als Herausforderungen für die Bildungsorganisationen
Dr. Sebastian Schaffert, Salzburg Research, AT

Panel: Erfahrungen aus Good-Practise-Beispielen
  • Dr.in Renate Woerle-Vélez Pardo, WIFI Salzburg, AT
  • Mag. Stefan Karlhuber, Erwachsenenbildner und Lektor an der Universität Salzburg, AT
  • Dipl.-Päd.in Petra Traxler MSc, Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz, AT
  • Prof. Dr. Florian Kainz, Privatuniversität Schloss Seeburg (angefragt),AT
  • Dir. Mag. Peter Braun, St. Virgil Salzburg, AT

Personalmanagement und Talentsuche 2.0
Moderation: Dipl.-Päd. Franz Wührer, Personalberatung Hill International, AT

Wie gut bin ich? - Reputationssysteme im Web
Dr.in Sandra Schaffert, Mag.a Diana Wieden-Bischof, Salzburg Research, AT

Online-Reputation aus Sicht des E-Recruitings
Dr. Hans-Christoph Kürn, Leiter E-Recruiting, Siemens AG Global Shared Services, DE

Enterprise-2.0-Marktplatz für Anwendungsbeispiele, neue Konzepte und Tools Mag. Wolf Hilzensauer Salzburg Research, AT

Die lernende Organisation 2.0: Rückblick und Ausblick
Lorenz Huber MA, Musiker, Dirigent und Managementtrainer, AT